• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Domaine Montrose Rosé 1701 - 2020

Erzeuger: Domaine Montrose
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Südfrankreich
Rebsorten: 60% Grenache Noir, 15% Grenache Blanc, 15% Rousanne, 10% Syrah
Farbe: rosé
Flaschengröße: 0,75l
Flaschenanzahl: 1


Serviervorschlag

gut gekühlt zum Aperitif oder als eleganter Speisenbegleiter, zu Sushi, Sashimi, gegrilltem Fisch, gebratenen Jakobsmuscheln oder fruchtigen Desserts

Herstellung

Die Montrose Spezialcuvée 1701 vermählt rote und weiße Trauben der besten Reben des Weinguts, die auf dunklen vulkanischen Böden wachsen. Die Trauben werden in den kühlen Nachtstunden gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht und hier nach Rebsorten getrennt vinifiziert. Roussanne und weißer Grenache werden entrappt und zunächst kurze Zeit kaltgemaischt, während man Syrah und roten Grenache direkt in die Pressen weiterleitet. Um ihre elegante Frische zu bewahren, werden die Moste bei kontrolliert kühlen Temperaturen von 15 bis 18 °C im Edelstahltank vergoren und die jungen Weine anschließend fünf Monate, zum Teil im Edelstahltank, zum Teil in neuen Barriques aus französischer Eiche, ausgebaut. Dann vermählt, auf die Flaschen gefüllt und für den Handel bereitgestellt.

Weinnotiz

Der Rosé 1701 erinnert an einen bedeutenden Vorfahren der Familie Coste, Joseph Alazard, der am 1. Juli 1701 von niemand Geringerem als Sonnenkönig Ludwig XIV ein eigenes Familienwappen erhalten hatte: die Drei Eidechsen (frz. Trois Lézards), die heute jede Flasche der Domaine Montrose zieren. Auch wenn seinerzeit diese Wappentiere vermutlich eine Anspielung auf den Namen Alazard waren, sind sie heute perfekte Botschafter der Montrose Weine grazil, sonnenverliebt und geschmeidig.

Die Ursprünge der Domaine Montrose reichen bis ins 16. Jahrhundert, darauf verweisen unterirdische Keller, die aus dieser Zeit stammen. Seit 1696 gibt es Hinweise auf den Namen und in den Flurkarten von Cassini, Frankreichs erstem Kartenwerk dieser Art, ist Montrose 1756 bereits verzeichnet. Gut ein halbes Jahrhundert zuvor, am 1. Juli 1701, hatte Joseph Alazard von König Ludwig XIV die Drei Eidechsen (frz. Trois Lézards, möglicherweise in Anspielung auf den Namen Alazard) als Familienwappen erhalten. Im Gedenken an ihren offensichtlich hochgeschätzten Vorfahren machten Bernard und Olivier Coste die Drei Eidechsen zum Emblem und Logo der Domaine Montrose, das heute auf jeder Flasche zu finden ist.

Die Reben der Domaine Montrose wachsen im Süden Frankreichs, nahe dem pittoresken Städtchen Pézenas, gleich hinter dem Etang de Thau, zwischen Montpellier im Osten und (dem etwas näheren) Béziers im Westen. Obwohl sich in Pézenas alles um den Schauspieler und Komödiendichter Molière dreht, wählten Bernard und Olivier Coste die griechische Dichterin Sappho zur Inspirationsquelle ihres Firmenmottos: Was schön ist, ist gut.

Und wer gut ist, wird bald schön sein. Vater und Sohn übersetzen diese Zeilen in ebenso attraktive wie köstliche Weine, mit klarem Penchant zu duftig eleganten Roséweinen, die Montrose zu einer veritablen Referenz für Rosé aus dem Languedoc werden ließen.

Um die exzellente Qualität ihrer Weine zu garantieren, vertraut die Familie Coste auf natürliche, nachhaltige Anbaumethoden. Nur in einem gesunden Umfeld reifen die gesunden, ausdrucksvollen Trauben, die dem Wein seine einzigartige Schönheit, Eleganz und Persönlichkeit verleihen. Nach umfassenden Analysen der Böden, Flora und Fauna in ihren Weinbergen, pflanzte man 1053 Bäume (eine Auswahl von 21 mediterranen Baumarten), um die natürliche Artenvielfalt und ökologischen Balance dieser kostbaren Terroirs zu bewahren.

Auch im Keller ist Behutsamkeit höchstes Gebot. Weil man den duftig leichten Stil bevorzugt, der die mediterrane Herkunft so lebendig zum Ausdruck bringt, werden die Tauben vergleichsweise früh gelesen, meist sofort gepresst und die Moste kühl vergoren. Bei einigen Weinen arbeitet die Familie mit kurzen Maischezeiten oder einem (partienweise) behutsamen Einsatz von Barrique, doch niemals kaschieren diese stets sehr subtil und fein dosierten Maßnahmen den frischen, authentischen Charakter der Weine und ihre unnachahmliche Eleganz.

Preis auf Anfrage

Ausverkauft

Produktnummer: 00159520 - WW-DE
EAN Box : 3560680090007
EAN: 3560689999998
Mindestabnahme: 1
Produkt: "Domaine Montrose Rosé 1701 - 2020"

Farbe: sehr zartes, brillantes Lachsrosa Duft: im Bouquet duftige Aromen von kleinen roten Beeren und frischen Feigen Geschmack: am Gaumen strukturiert und filigran zugleich mit feiner Balance von zarter Frucht, Mineralität und lebendiger Frische, hochelegant mit schöner Länge


Alkoholgehalt: 13.0%
Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Saget la Perrière Rosé de Loire - 2023
Farbe: glänzendes Lachsrosa, ins Pink spielend Duft: elegantes Bouquet mit feinen Anklängen von Kastanien neben fruchtigen Aromen von frischen Erdbeeren, Himbeeren und roten Johannisbeeren Geschmack: leicht und frisch mit filigraner Säure, auch am Gaumen sind die saftig reifen Beerenaromen aus dem Bouquet gut vernehmlich, das Finale ist lebendig mit eleganter FrischeAlkoholgehalt: 13.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

8,99 CHF*
Gerard Bertrand Côte des Roses Rose Magnum - 2023
In den sorgfältig ausgewählten Anbaugebieten erreichen die Trauben ein optimales Reifeniveau. In der Nase finden sich Aromen von roten Beeren und schwarzer Johannisbeere, die von leichten Rosen- und Zitrusnoten ergänzt werden. Am Gaumen frisch und ausbalanciert entfaltet sich eine großartige aromatische Intensität.Alkoholgehalt: 13.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

20,66 CHF*
Gérard Bertrand Change Grenache Rosé - 2023
Grenache ist die Traube der französischen Roséweine. Eine Nachtlese, die behutsame Pressung und kühle Vergärung im Edelstahltank verleihen dem Wein seine zarte Farbe. In der Nase findet man ein fruchtiges Bouquet von Kirschen, Himbeeren und Waldbeeren Alkoholgehalt: 12.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite Biowein: JaBio-Kontrollstellen: FR-BIO-01

9,32 CHF*
Baron de Ley Rosado - 2023
Dieser Rosé präsentiert sich in einer ansprechend brillanten kirschroten Farbe mit violetten Highlights. Sein Duft ist wunderbar aromatisch und erinnert an rote Waldbeeren, Erdbeeren und Himbeeren. Der Geschmack ist perfekt abgerundet, mit einem frischen, feinfruchtigen Abgang.Alkoholgehalt: 12.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

7,74 CHF*
Weingut In den Zehn Morgen Kreuznacher Pinot Noir Rosé - 2022
Der Gaumen bestätigt, was der Duft prognostiziert hat. Der Pinot Noir Rosé öffnet sich zwar mit einer ganz leicht süßen Frucht von Waldhimbeeren, doch diese reife Frucht bleibt keineswegs das bestimmende Element. Vielmehr sind es auch hier die würzigen und an Trockenholz erinnernden herben Noten, die den Rosé vielschichtig machen und ihn zu einem exzellenten Essensbegleiter werden lassen. Gleichzeitig sorgt die frische Säurestruktur und die elegante Frucht für Trinkfreude und Kurzweil.Alkoholgehalt: 12.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

12,95 CHF*
Gérard Bertrand Papilou - 2021
Gleich einem wunderschönen Schmetterling, enthüllt sich Papilou beim Öffnen der Flasche mit einem aromatischen Prickeln. Die ausdrucksstarke Nase ist geprägt von roten Früchten. Im Gaumen überzeugt der Wein durch Frische und Ausgewogenheit und bietet ein fruchtiges, langanhaltendes Finish. Ein perfekter Aperitif!Alkoholgehalt: 12.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite Biowein: JaBiokontrollstellennummer: FR-BIO-01

18,52 CHF*
Terlan Lagrein Rose DOC - 2020
Auf Schotterböden wachsen die Lagrein-Trauben für diesen wunderbar lachsfarbenen Rosé. Sein feines Bouquet erinnert an exotische Früchte. Leicht und frisch ist er im Geschmack, präsentiert sich mit einer harmonisch eingebundenen Säure und einem feinherben Abgang.Alkoholgehalt: 13.0%Restzucker: 0.7 g/lWeinsäure: 5.9 g/lAllergene und Zusatzstoffe: Sulfite

12,54 CHF*
Golan Heights Winery Hermon Rose - 2023
Hermon Rosé kommt aus den Ausläufern des Berges Golan. Dieser reinsortige Merlot besitzt einen breite Aromenvielfalt in der Nase von roten Beeren, über Granatapfel bis hin zu einer feinen Kräuternote. Am Gaumen präsentiert er sich mit einer mittleren Fülle, erfrischend, extraktreich und einer leichten Würze. Animierend mit langanhaltendem Geschmack.Alkoholgehalt: 13.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

14,77 CHF*
Minuty Cuvee M Rose - 2020
Farbe: sehr helles, glänzendes Lachsrosa Duft: feines, duftiges Bouquet von süß gereiften roten Beeren (Erdbeeren, rote Johannisbeeren) und leicht kräutrigen Anklängen Geschmack: am Gaumen trocken, fruchtig, elegant und frisch mit schöner Balance von lebendiger Säure, zarter Beerenfrucht und hauchfeinen Kräuter- und GewürzaromenAlkoholgehalt: 13.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

14,80 CHF*
Gerard Bertrand Côte des Roses Rose Magnum - 2020
Farbe: zartes, blassglänzendes Rosa mit anfangs blauvioletten, später lachsrosafarbenen Reflexen Duft: duftig aromatisches Bouquet von frischen Sommerbeeren (rote und schwarze Johannisbeeren), Anklängen von Zitrusfrüchten (Grapefruit) und einem Hauch Rosen Geschmack: duftig frisch auch am Gaumen, vollmundig, harmonisch mit exzellenter Struktur, Balance und intensivem, aromatisch lebendigem NachhallAlkoholgehalt: 13.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

17,48 CHF*
Glatzer Rosé - 2023
Frischer Aperativwein als perfekter Begleiter im Sommer, aber auch zu deftiger Brotzeitplatte. Fruchtbetont mit lebendiger Säure und feinem Körper. Ein Wein der Trinkfreude verspricht.Alkoholgehalt: 12.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

9,87 CHF*
Markus Pfaffmann Rosé Rosé Rosé - 2023
Rosé, Rosé, Rosé zeigt sich farblich intensiv im Glas. Auch die Nase betört durch seine Aromen von Himbeerbonbon, Sauerkirsche Apfel und Gebäck. Ein ausgewogener Rosé mit einem festen Körper, einem Hauch Schmelz, verhaltener Säure und viel Trinkfluss.Alkoholgehalt: 12,0 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

8,23 CHF*
Gerard Bertrand Côte des Roses Rose - 2023
In den sorgfältig ausgewählten Anbaugebieten erreichen die Trauben ein optimales Reifeniveau. In der Nase finden sich Aromen von roten Beeren und schwarzer Johannisbeere, die von leichten Rosen- und Zitrusnoten ergänzt werden. Im Gaumen frisch und ausbalanciert entfaltet sich eine großartige aromatische Intensität.Alkoholgehalt: 13.0%Weinsäure: 3.5 g/L Restzucker: 4.0 g/LAllergene und Zusatzstoffe: Sulfite

10,81 CHF*
Klumpp Cuvee Rose QbA - 2020
Kühle Nase mit roten Beeren, Granatapfel und etwas Banane. Erfrischend klar, animierende Beerenfrucht, Granatapfel, Birne und reife Banane, lebendig frisch, sehr feine Art, der Körper wirkt schlanker als er ist, feine Struktur, feinsaftig, eine Spur zarte Fruchtsüße, gute Balance, etwas Druck am Gaumen, guter Abgang.Alkoholgehalt: 12.5%Restzucker: 9.1 g/lWeinsäure: 7.3 g/lAllergene und Zusatzstoffe: SulfiteBiowein: jaBio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-039

11,06 CHF*
Protos Rosado Clarete - 2022
Nicht nur die Farbe erinnert an Erdbeeren, sondern auch der Geschmack. Dieser lebhafte Wein ist geprägt von frischen, intensiven Fruchtaromen wie Erdbeeren und Himbeeren. Er ist sehr ausgeglichen und auch im Abgang noch anhaltend fruchtig.Alkoholgehalt: 13.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

10,64 CHF*
Bickel-Stumpf "Twentysix" Rosé -2023
Filigrane Nase nach hellen Kirschen. Frisch, spritzig und lebendig im Mund, sehr fruchtbetont, wieder Kirschen und frische rote Gartenfrüchte, klar und filigran gezeichnet, am Gaumen eine Spur Fruchtsüße, fröhliche und verspielte Art. (Dautel 08. März 2011)Alkoholgehalt: 11,5 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

11,30 CHF*
Golan Heights Winery Hermon Rose - 2022
Hermon Rosé kommt aus den Ausläufern des Berges Golan. Dieser reinsortige Merlot besitzt einen breite Aromenvielfalt in der Nase von roten Beeren, über Granatapfel bis hin zu einer feinen Kräuternote. Am Gaumen präsentiert er sich mit einer mittleren Fülle, erfrischend, extraktreich und einer leichten Würze. Animierend mit langanhaltendem Geschmack.Alkoholgehalt: 13.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

14,77 CHF*
Vinas del Vero Rosado - 2023
Drei Pagos liefern die Trauben für diese frische franko-iberische Cuvée mit duftiger Beerenfrucht und feinen Anklängen von Gewürzkräutern. Ein verlängerter Schalenkontakt verleiht dem Rosé sein leuchtend helles Rosa.Alkoholgehalt: 13.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

8,66 CHF*
Philipp Kuhn Philipps Rose QbA trocken - 2023
Bisquit mit etwas Mandarinen und leichter Kräuternote im Hintergrund. Klar und feinsaftig; animierende Frucht, Apfel, Birne mit einem Hauch nach Orangeade; fester Körper nicht allzu schwer wirkend; eine leichte Mineralität am Gaumen; nur ein Hauch perfekt integrierte Extraktsüße; leichte Adstringenz.Alkoholgehalt: 11.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

12,71 CHF*
Jean Leon 3055 Rosé-2022
3055 war die Lizenznummer, unter der Jean Leon in NYC als Taxifahrer gearbeitet hatte. Es war einer seiner ersten Jobs in Amerika. Sein duftiger Rosé soll uns an diese bescheidenen Anfänge des später so erfolgreichen Spaniers erinnern.Alkoholgehalt: 12.0% Biowein: jaBiokontrollstellennummer: ES-ECO-019-CTAllergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

12,29 CHF*
Nelemann Just Fucking Good Wine Rosé - 2022
Hauchzarte Farbe, duftiges Bouquet, rassige Frische – der sortenreine Garnacha hat alles, was ein f* guter Rosé braucht. Die Trauben stammen aus einer Einzellage nahe dem Flüsschen Cáñoles. Kühle Vergärung und ein kurzes Feinhefelager halten alles in Balance. Seidig, lebendig, mit schöner Länge.Alkoholgehalt: 11.5%Allergene und Zusatzstoffe: SulfiteBiowein: jaBio-kontrollstelle:  ES-ECO-020-CV

10,64 CHF*
Cordero di Montezemolo Barolo DOCG Monfalletto halbe Flasche - 2020
Historischer Wein des Guts, der durch sorgfältigen Verschnitt eines Großteils der Monfalletto-Lagen gewonnen wird. Weich, saftig und blumig im Geschmack mit wunderschön eingebundenen Tanninen und einem Duft mit Anklängen von reifen roten Beeren und Gewürzen. Er überzeugt zudem mit einem kraftvollen Körper und einem wunderschönen Gleichgewicht.Alkoholgehalt: 14.5%Allergene und Zusatzstoffe: SulfiteBiowein: JaBio-Kontrollstelle: IT-BIO-009 

29,27 CHF*
Dr. Koehler "Doktorspiele" QbA trocken - 2022
„Doktorspiele“ – dieser leuchtend pinke Konzeptwein von Dr. Koehler aus Bechtheim aus Burgunderrebsorten sowie Merlot, Portugieser und Cabernet Sauvignon macht einfach Lust auf Sommer. Christian Dreissigacker hat hier mit seinen Liebllingsrebsorten experimentiert und deren Vorzüge kombiniert und dabei eine extrem spannende Cuvée kreiert. Mit beerigen Aromen und guter Balance passt dieser Rosé zu frischem Melonen-Feta-Salat mit rotem Pfeffer sowie zu sommerlichen Kaltschalen oder süßem Dessert. Spritzig und verspielt, als Schorle oder pur, ein perfekter Sommergenuss!Alkoholgehalt: 11,5 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

9,08 CHF*
Domäne Wachau Rosé Federspiel Terassen - 2023
Süß gereifte Himbeeren, rote Johannisbeeren, Stachelbeeren, Kirschen, frische Kräuter … der Wachauer Zweigelt Rosé duftet nach Sommer und Sonntag im Garten mit rotweißkarierter Tischdecke, Beerentarte, saftigem Vesperschinken oder lässig am Grill. Probieren Sie’s aus! Funktioniert auch unter der Woche. Alkoholgehalt: 12.0%Säure: 6.3 g/LRestzucker: 2.6 g/LAllergene und Zusatzstoffe: Sulfite

11,52 CHF*