• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Sémillon

Weinhandel24.ch Rebsorten

Die vielseitige Sémillon-Traube: Vom Trockenen bis zum Süßen - Ein Genuss für Weinliebhaber

Sémillon ist eine grünschalige Rebsorte, die in Frankreich und auf der ganzen Welt angebaut wird. Am häufigsten wird sie mit der Region Bordeaux in Verbindung gebracht, wo sie häufig mit Sauvignon Blanc zu trockenen und süßen Weißweinen verschnitten wird. Sémillon wird auch in anderen Regionen Frankreichs angebaut, etwa im Loire-Tal und im Languedoc-Roussillon, aber auch in Australien, Südafrika, Chile, Argentinien und den Vereinigten Staaten.

Sémillon-Trauben sind bekannt für ihre dünne Schale, die sie anfällig für Botrytis macht, einen Pilz, der die Trauben schrumpfen lässt und ihre Aromen konzentriert, wodurch süße Dessertweine entstehen. Diese Weine, wie z. B. Sauternes und Barsac aus dem Bordeaux, werden wegen ihrer Komplexität und Reichhaltigkeit sehr geschätzt.

Im Verschnitt mit Sauvignon Blanc verleiht Sémillon dem Wein Körper, Textur und einen subtilen honigartigen Charakter. Sémillon ist auch in der Lage, allein hochwertige trockene Weine zu erzeugen, deren Aromen von Zitrusfrüchten und grünem Apfel bis hin zu tropischen Früchten und Honig reichen.


Sémillon ist eine vielseitige Rebsorte, die je nach Vorliebe des Winzers in Eichenfässern oder Edelstahltanks ausgebaut werden kann. Da sie relativ säurearm ist, wird sie oft mit anderen Rebsorten verschnitten, um dem Wein Säure und Ausgewogenheit zu verleihen.


Sémillon ist eine alte Rebsorte, die seit Jahrhunderten in Frankreich angebaut wird. Man nimmt an, dass sie aus der Region Bordeaux stammt, aber ihre genauen Ursprünge sind unklar. Einige Experten vermuten, dass sie von den Römern in die Region gebracht wurde, während andere davon ausgehen, dass es sich um eine einheimische französische Sorte handelt.


Die Rebsorte ist für ihre gute Lagerfähigkeit bekannt, und einige Sémillon-Weine aus Bordeaux und dem australischen Hunter Valley können jahrzehntelang reifen. Mit zunehmender Reife entwickelt der Wein komplexere Aromen von Honig, Aprikose und Karamell.


Der Sémillon wird auch wegen seiner Vielseitigkeit bei der Weinherstellung geschätzt. Er kann für die Herstellung einer Reihe von Weinstilen verwendet werden, darunter trockene, halbtrockene, süße und Dessertweine. In Australien wird Sémillon häufig zur Herstellung frischer und knackiger Weine verwendet, die jung getrunken werden, während sie in Bordeaux häufig mit Sauvignon Blanc verschnitten wird, um komplexe und altersgerechte Weine zu erzeugen.


Die Traube ist auch für ihre Anfälligkeit für die Edelfäule bekannt, eine nützliche Pilzart, die die Trauben teilweise rosiniert und schrumpelig werden lässt, was zu einer Konzentration von Zucker und Geschmack in den Beeren führt. Weine aus Sémillon-Trauben, die von der Edelfäule betroffen sind, gehören zu den teuersten und begehrtesten Dessertweinen der Welt, wobei die bereits erwähnten Sauternes und Barsac die besten Beispiele sind.


Insgesamt ist der Sémillon eine vielseitige und faszinierende Rebsorte, die Weine von großer Komplexität und Tiefe hervorbringt. Ihre gute Lagerfähigkeit und ihre Anpassungsfähigkeit an verschiedene Weinbereitungsstile machen sie zu einer beliebten Rebsorte für Winzer und Weinliebhaber gleichermaßen.


Sémillon als Essensbegleiter

Die vielseitige Sémillon-Traube passt zu einer breiten Palette von Speisen, je nach Stil des Weins. Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Richtlinien für die Kombination von Sémillon-Weinen mit Speisen:
Trockene oder halbtrockene Sémillons: Diese Weine passen gut zu Meeresfrüchten, insbesondere zu Schalentieren, und zu weißem Fleisch wie Huhn und Schwein. Sie passen auch gut zu würzigen oder krautigen Gerichten wie der thailändischen oder indischen Küche.
Süßer Sémillon: Diese Dessertweine passen gut zu Blauschimmelkäse wie Roquefort sowie zu Gänseleber, Obsttorten und anderen süßen Desserts.
Edler roter Sémillon: Diese süßen Dessertweine passen am besten zu nicht zu süßen Desserts wie Crème brûlée oder pochierten Birnen, aber auch zu reichhaltigen, herzhaften Gerichten wie Enten- oder Schweinebraten.
Alles in allem ist der Sémillon eine vielseitige Rebsorte, die zu einer Vielzahl von Gerichten passt. Bei der Kombination von Sémillon-Weinen mit Speisen ist es wichtig, die Süße, den Säuregehalt und das allgemeine Geschmacksprofil des Weins zu berücksichtigen, um ein harmonisches Zusammenspiel zu gewährleisten.

Sémillon-Glas

Für den Sémillon empfiehlt sich ein Weißweinglas mit einer etwas breiteren Schale als ein Standard-Weißweinglas. So kann der Wein atmen und seine Aromen freisetzen, während er gleichzeitig genügend Platz zum Schwenken und Belüften hat. 
Durch die breitere Schale kommt auch die goldene Farbe des Weins besser zur Geltung und Sie können die Viskosität und Textur des Weins besser erkennen. Auch ein tulpenförmiges Glas oder ein Weißweinglas mit leicht konischem Rand eignet sich gut für Sémillon-Weine, da sie die Aromen des Weins in der Nase konzentrieren. 
Welches Glas Sie für den Sémillon-Wein verwenden, ist letztlich eine Frage der persönlichen Vorliebe. Das Wichtigste ist, dass Sie ein Glas wählen, in dem Sie den einzigartigen Geschmack und die Aromen des Weins voll zur Geltung bringen können.

Unsere Sémillon-Weine

Filter
Boekenhoutskloof Sémillon - 2020
Weißwein-Glanzlicht von 60-100 Jahre alten Reben, mineralisch, fein, lang und von großer Persönlichkeit. Reifte in neuen Eichenfässern aus dem Burgund.Alkoholgehalt: 13.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 
Hersteller: Boekenhoutskloof

51,56 CHF*
Boschendal 1685 Sauvignon Blanc Grande Cuvee - 2020
In der Nase zeigt sich ein Aromenspiel von tropischen Früchten mit einem Hauch von Limette und grünen Feigen. Ein weicher Wein mit einem harmonischen Gaumen und einer delikaten Säure, die den würzigen, mineralischen Abgang unterstreicht. Nicht ohne Grund einer der erfolgreichsten Weine von Boschendal.Alkoholgehalt: 13.5%Restzucker: 4.0 g/lWeinsäure: 6.9 g/lAllergene und Zusatzstoffe: Sulfite
Hersteller: Boschendal

13,11 CHF*
Buitenverwachting Buiten Blanc - 2022
Dieser lebendige Sauvignon Blanc Blend bietet ein spannendes Geschmackserlebnis aus diversen Fruchtcharakteren. Reife Stachelbeere, grüne Melone und Noten nach tropischen Früchten machen den Buiten Blanc zu einem vielseitigen Begleiter.Alkoholgehalt: 13.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 
Hersteller: Buitenverwachting

10,43 CHF*
Castello della Sala Antinori Conte della Vipera Umbria IGT - 2020
Der Conte della Vipera zeigt an der Nase markante Zitrusnoten von Pampelmuse in schönem Zusammenspiel mit den Anklängen an Gewürzkräuter und Holunderblüten. Am Gaumen verschmelzen Fruchtaromen und delikate mineralische Eindrücke harmonisch. Kräftig und anhaltend im Nachgeschmack.Alkoholgehalt: 12.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite
Hersteller: Castello della Sala

25,66 CHF*
Château Coutet 1er Cru Classé Sauternes-Barsac - 2011
Weinwisser im Juni 2012: ''Leuchtendes Gelb mit lindgrünen Nuancen. Intensives, süsses Bouquet, viel Rosinen, frische Kamille, Mirabellen, Akazienhonig, mittlerer Druck, weil die Botrytis momentan nicht ganz so ausgeprägt ist. Saftiger Gaumen, wirkt eher weich und die Säure mag den reichen Körper irgendwie (noch?) nicht ganz auszubalancieren. Von der Vinifikation her wunderschön, aber mag er auch als reifer Wein mit den vergleichbaren Konkurrenten mithalten? Hoffentlich!''Alkoholgehalt: 14.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite
Hersteller: Sonstige

79,83 CHF*
Versandkostenfrei
Château d'Yquem - 2020
"Dieser Jahrgang mit seiner hübschen goldenen Robe zeichnet sich durch florale Noten aus, die leicht zestig sind und ihm eine luftige Seite verleihen. Er verblüfft durch seine schöne Frische, die von leichten Noten von Aprikose und Pfirsich unterstrichen wird. Am Gaumen ist er breit und reichhaltig. Sehr schöner Ausdruck einer perfekt gemeisterten Botrytis, Der Jahrgang 2019 hat alles, um schon in jungen Jahren zu begeistern und wird sich wunderbar durch die Zeit reisen!" - Pierre Lurton, Château d'YquemAlkoholgehalt: 14.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 
Hersteller: Château d’Yquem

492,11 CHF*
Cháteau Latour Martillac Blanc - 2011
Blassgelbe Farbe, die Glanz und Klarheit bietet. Nase von frischen Früchten, Zitrusfrüchten und weißen Blumen. Gute Lebendigkeit im Mund mit diskreten Holznoten. Früchte und Mineralität vermischen sich vor einem schönen und langen Abgang. Sicheres Lagerpotenzial!Alkoholgehalt:  13.5 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 
Hersteller: Château Latour Pauillac

55,54 CHF*
Domaines Barons de Rothschild (Lafite) Chateau Rieussec 1er Grand Cru Classé Sauternes İN HK - 1996
1996 war im Sauternes ein überragender Jahrgang. Dieser Rieussec ist ein äußerst eleganter, perfekt balancierter Wein mit feiner Säure und einer zarten Botrytis Note, die den Wein nicht überladen erscheinen lässt.Alkoholgehalt: 14.0% Weinsäure: 4.4 g/L Restzucker: 107 g/LAllergene und Zusatzstoffe: Sulfite 
Hersteller: Domaines Barons de Rothschild (Lafite)

82,33 CHF*
Domaines Barons de Rothschild (Lafite) Les Légendes R Bordeaux blanc - 2022
Unkompliziert und lebendig, doch mit der Eleganz und Präzision, die man von seiner edlen Herkunft erwartet. Kein Holz, aber eine von Sauvignon Blanc dominierte Cuvée, die mit einem 15%-igen Sémillon-Anteil, die perfekte Blance von saftiger Frucht und Finesse herstellt. Alkoholgehalt: 11.8% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 
Hersteller: Domaines Barons de Rothschild (Lafite)

13,42 CHF*
Minuty Cuvée M Blanc - 2022
Minuty M Blanc ist saftig, aromatisch, mit fruchtigen Anklängen von Stachelbeeren, Zitrusfrüchten und einem Hauch von Apfel. Die sehr präsente, fruchtige Säure ist perfekt eingebunden und verleiht der Cuvée Frische und Lebendigkeit - ein eleganter Sommerwein, der Lust auf mehr macht!Alkoholgehalt: 13.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 
Hersteller: Minuty

18,16 CHF*
Robert Mondavi Winery Napa Valley Fumé Blanc - 2018
Farbe: klares Strohgelb mit goldenen Glanzlichtern Duft: elegantes Bouquet mit intensiven Primäraromen (Zitronengras) neben zarten Anklängen von Lindenblüten, Kräutern und Gewürzen Geschmack: am Gaumen vollmundig, mit viel saftiger Frucht (gelber Pfirsich), wunderschön rund und geschmeidig, aromatisch konzentriert und ausdrucksvollAlkoholgehalt: 13.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite
Hersteller: Robert Mondavi

34,13 CHF*
Vignobles Ducourt Blanc Limé
Farbe: hellglänzendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen Duft: in der Nase dominieren die frischen Aromen der Zitrusfrüchte, unterlegt mit den charakteristischen, leicht grasigen Anklängen eines klassischen Entre-Deux-Mers-Sauvignon, feinen Noten von Holunderblüten und Cassis Geschmack: am Gaumen duftig frisch und lebendig mit perfekter Balance von rassiger Säure und zarter Süße, aromatisch weinig-fruchtig mit sanft prickelndem FinaleAlkoholgehalt:  8.0 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 
Hersteller: Vignobles Ducourt

11,63 CHF*