• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Château de Chamirey Mercurey Premier Cru Clos du Roi - 2018

Erzeuger: Château de Chamirey
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Burgund
Rebsorten: 100% Pinot Noir
Farbe: rot
Flaschengröße: 0,75l
Flaschenanzahl: 1


Serviervorschlag

gegrillte Pfeffersteaks, Rippchen, geschmorte Lammschulter mit Kräutern oder mildwürziger Bergkäse (Tome des Bauges)

Herstellung

Die Pinot noir-Trauben im Clos du Roi werden traditionell von Hand gelesen und sortiert, die Beeren teilweise bis vollständig entrappt und zunächst vier bis sechs Tage bei kalten 10 °C eingemaischt, um erste Farbpigmente aus den Beerenhäuten zu extrahieren. Zum natürlichen Start der alkoholischen Gärung, wird dann die Maische auf 24 °C erwärmt und die Temperatur allmählich erhöht (auf bis zu 31 °C zum Ende der Gärzeit), während parallel die regelmäßige pigeage (das wiederholte Niederdrücken und Untertauchen des Tresterhutes) die Konzentration der phenolischen Bestandteile (Farbe, Tannin) und Aromen aus den Beerenhäuten unterstützt. Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung und anschließender Maischestandzeit wird der Wein vorsichtig abgezogen und die Maische gepresst. Getrennt werden Vorlauf und Presswein nun 15 Monate in Eichenfässern (25 Prozent neues Holz) zur Reife gelegt und durchlaufen hier auch den biologischen Säureabbau, bevor man sie schließlich behutsam abzieht, alle Partien zur Clos du Roi-Cuvée vermählt und auf die Flaschen füllt.

Weinnotiz

Im 17. Jahrhundert wurde Château de Chamirey auf einem Felsvorsprung in der Gemeinde Mercurey erbaut. Und noch heute überragt das eindrucksvolle Anwesen die weit ausgedehnten Weinberge der Appellation. Im Jahr 1934 hatte hier der Marquis de Jouennes seine erste Flasche roten Mercurey auf und unter dem Namen des Châteaus gefüllt: höchst modern, in einer Zeit, in der die Guts- oder Schlossabfüllung noch alles andere als die Norm war. Sein Schwiegersohn Bertrand Devillard, der als sein Nachfolger die Weingutsleitung übernahm, führte es mit derselben Dynamik und Weitsicht weiter. Sukzessive erweiterte Devillard nicht nur den Besitz durch Zukauf bester Lagen und Terroirs in Mercurey. Er vererbte auch seine Winzer- und Weinbauleidenschaft. An seine Kinder, Aurore und Amaury Devillard, denen heute die Führung von Château de Chamirey mit heute insgesamt 37 Hektar Rebland obliegt.
Allein 15 Hektar der Chamirey-Weinberge liegen in sechs Premier-Cru-Lagen. Zwei von ihnen, die Premiers Crus 'Ma Mission' (Chardonnay) und 'Les Ruelles' (Pinot noir) sind rare Monopole, also im Alleinbesitz von Château de Chamirey. An den vier anderen, den Premiers Crus 'Clos du Roi', 'Clos l'Evêque', 'En Sazenay' und 'Champs Martin' (alle Pinot noir) hält Chamirey mehr oder weniger große Anteile. So ergibt sich ein facettenreicher Spiegel der vielen feinen Boden- und Klimabesonderheiten der Appellation Mercurey, die den Château de Chamirey-Weinen ihren ganz eigenen Charakter verleihen.
Mercurey ist eine der fünf Village-Appellationen der Côte Chalonnaise, die sich als schmaler Streifen südlich der Côte de Beaune anschließt. Mit rund 650 Hektar Rebfläche ist Mercurey nicht nur die größte, sondern auch die qualitativ bedeutendste Weinbaugemeinde im Chalonnais. Die Appellation allein erzeugt fast genauso viel Wein wie seine (Stillwein-)Nachbarn Givry, Rully und die Weißwein-Appellation Montagny zusammen. Und das auf höchstem Niveau. Rund ein Fünftel der Mercurey- Rebflächen ist seinen 29 Premier-Cru-Lagen vorbehalten. Rotwein dominiert. Er wird aus Pinot noir burgundisch sortenrein zu dunklen, vollmundigen Qualitäten gekeltert: konzentriert, harmonisch und mit ausgezeichnetem Potenzial ausgestattet. Ein deutlich kleinerer Anteil entfällt auf den nicht minder feinen Chardonnay, der auf vom Kalkstein dominierten Böden elegante, kraftvolle Weißweine mit duftiger Frische hervorbringt. Mercureys Sonderstellung innerhalb der Côte Chalonnaise lässt sich auch an den strengen Ertragsbeschränkungen der Appellation ablesen, die mit 35-45 h/ha dieselben Höchstmengen wie an der Côte d'Or vorsehen, während alle umliegenden Gemeinden 5 hl/ha mehr produzieren dürfen.

Preis auf Anfrage

Ausverkauft

Produktnummer: 00338818 - WW-DE
EAN Box : 3700587107501
EAN: 3700587106238
Mindestabnahme: 1
Produkt: "Château de Chamirey Mercurey Premier Cru Clos du Roi - 2018"

Farbe: dunkel glänzendes Granatrot mit violetten Reflexen Duft: aromatisch intensives, leicht rauchig-röstiges Bouquet mit Noten von braunen Gewürzen (Muskatnuss, Zimt), reifen roten und schwarzen Früchten, Kirschen, Sommerblüten und frischen Kräutern Geschmack: aromatisch ausdrucksvoll auch am Gaumen, wieder frische reife Früchte neben würzigen Aromen von Zimt und Muskatnuss, geschmeidig, fleischig, vollmundig und zugleich geradlinig, konzentriert mit seidigem Tannin und lebendiger Frische im langem Finale


Alkoholgehalt: 13.0%
Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Vega Sicilia Unico Reserva Especial 2009, 2011, 2012
Traditionell ist sie der Hauswein einer Bodega, ein Blend unterschiedlicher Jahrgänge. Bei Vega Sicilia vermählt die Reserva Especial exakt die drei besten jüngsten Unico-Jahrgänge zu einem immens vielschichtigen Triptychon der Aromen. Pure Eleganz. Die reine Essenz eines legendär unnachahmlichen Stiles.Alkoholgehalt: 14.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

Preis auf Anfrage
19 Crimes Red Blend - 2022
Farbe: leuchtendes Kirschrot mit purpurnen Glanzlichtern Duft: in der Nase fruchtige Aromen von süß gereiften roten und schwarzen Waldbeeren, unterlegt mit den intensiven Noten der Eichenholzvanille Geschmack: feinwürzig, rund und vollmundig, die Vanille verschmilzt am Gaumen mit Noten von Schokolade, Zedernholz und Gewürzen, während die feine Fruchtsüße zusätzliche Fülle und Textur verleiht, im Finale sanft und fruchtbetont mit angenehm anhaltender FrischeAlkoholgehalt: 13.5 % Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

10,97 CHF*
Domaines Barons de Rothschild (Lafite) Blason de L'Evangile Magnum - 2018
Klare, tiefe Farbe mit violetten Reflexen. Die Nase ist kräftig und intensiv, mit frischen Noten von Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren. Am Gaumen ist der Auftakt sauber und direkt mit einer ausgewogenen, raffinierten Tanninstruktur. Im mittleren Teil des Gaumens ist er vollmundig und seidig mit schön reifen Tanninen. Frischer, fruchtiger Abgang.Alkoholgehalt: 14.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

137,43 CHF*
Robert Mondavi Private Selection Rum Barrel Aged Merlot HK - 2019
Dieser Rotwein erscheint im Glas mit einer intensiven violetten Farbe, ist reich an Extrakt und zeigt Nuancen von Pflaumen, Vanille und Blaubeeren. Seine Kraft und Tiefe erhält der Wein von seiner Lagerung in kleinen Holzfässern, welche aus der Rumproduktion stammen.Alkoholgehalt: 14.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

15,66 CHF*
Boekenhoutskloof Patina Syrah - 2019
Patina Syrah Vinimark 0,75LAlkoholgehalt: 14.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

16,80 CHF*
Miguel Torres Chile Cordillera Cabernet Sauvignon Maipo Valley - 2022
Intensive Kräuter hefige Spontinase mit herber Zitrusfrucht, salziger Mineralität und Jod. Klar und feinsaftig, intensive Kräuterhefige Mineralität mit Ansätze an Schweizer Kräuter-Karamell Bonbons, fester Körper mit athletischer unddurchtrainierter Struktur, lebendig frisch mit Zug, geschliffen und sehr präzise, hohe salzige und Schiefer mineralität mit viel puristischem Druck, tief und komplex, langes Finale mit wieder Kräuter-hefige Mineralität und konzentrierte Salzigkeit, lang. 93+ (p.Dautel 07. März 2017 Butcherei Sylt)Alkoholgehalt: 14.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

15,23 CHF*
Château Feytit-Guillot Pomerol AOP - 2012
Château Feytit Guillot Pomerol AOP Alkoholgehalt: 13.5 % Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

25,44 CHF*
Argiano Brunello di Montalcino DOCG - 2018
Eine unglaubliche Eleganz sowie die satte rubinrote Farbe sind kennzeichnend für den Brunello von Argiano. Er zeigt eine erdige Nase sowie duftige Anklänge von Kirsche und roten Früchten, dazu ein leichtes Aroma von würzigem Balsamico. Am Gaumen ist er perfekt ausgewogen und generös mit samtigen Tanninen.Alkoholgehalt: 14.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

Preis auf Anfrage
Firriato Altavilla della Corte Syrah IGT Terre Siciliane - 2021
Vinifiziert aus einer weltweit verbreiteten und beliebten Rebsorte, hat der Altavilla della Corte Syrah seinen Platz im sizilianischen Terroir gefunden. Und so kommt er als eine starke, charmante Persönlichkeit daher, zeigt sich elegant mit fruchtigem Charakter, gepaart mit Noten von Vanille und Gewürzen. Alkoholgehalt: 13.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

13,51 CHF*
Johann Topf Zweigelt Strassertal - 2020
Ein duftiges Kirscharoma mit Nuancen von gerösteten Kaffeebohnen in der Nase, am Gaumen geprägt von weicher Fülle und satter Frucht, schon in der Jugend ausgewogen und wunderschön zugänglich. Ausbau Gärung in geschlossenen Rotwein-Gärtanks, vergoren bei 18 °C, Ausbau im Stahl und 3 Monate im großen Holz.Alkoholgehalt: 12.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

14,83 CHF*
Klumpp Grauburgunder Qba tr - 2022
Klarer, etwas nussiger, zart rauchiger und eine Spur kräuteriger Duft mit gelbfruchtigen und auch ein wenig mineralischen Aromen. Etwas süßliche, recht saftige Frucht, kräuterig-pflanzliche und florale Nuancen, ein wenig nussig, recht lebendige Säure, gute Nachhaltigkeit, hefige Spuren, guter, süßlich-fruchtiger sowie etwas pflanzlicher, nussiger und kreidiger Abgang.Alkoholgehalt: 13.0%Biowein : JaBiokontrollstellennummer : DE-ÖKO-039Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

13,36 CHF*
Diffonty Cuvée du Vatican Réserve de l'Abbé Côtes du Rhône AOP - 2022
Der Wein: Cuvée du Vatican - Côtes du Rhone von Jean-Marc Diffonty ist körperreich mit fruchtig-würzigem Duft, seine Tannine sind reif, aber nicht dominant. Typisch für eine aus Grenache erinnert er an Feigen und Backpflaumen. Dazu kommen die kräftigen Aromen der Syrah, die den Duft der Garrigue mitbringen – der Heidelandschaft in den Regionen am Mittelmeer. Willkommen im Süden Frankreichs!Alkoholgehalt:  14.0 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

9,82 CHF*
Château Grand-Puy-Lacoste - 2016
Ein Jahrgang, der die große Klasse und die wunderbare Qualität des Weinbergs demonstriert. Schöne Struktur und Ausgewogenheit. Opulente Noten von reifer schwarzer Johannisbeere, ergänzt von Gewürz- und Veilchennoten und mit einer schönen Frische. Am Gaumen dicht und präzise, ​​die Aromen und Texturen werden von reichen, kraftvollen, gut abgerundeten Tanninen getragen. Der 2015er ist präzise und komplex, mit Frische und ausgezeichneter Länge.Alkoholgehalt: 13.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

112,61 CHF*
Baron de Ley Gran Reserva Vina Imas Gold Edition - 2017
Ein äußerst homogener, nobler Rioja mit typischem Preiselbeer-, Leder- und Vanilleduft im Bouquet. Er ist weich am Gaumen, herrlich fruchtig mild mit einem nicht enden wollenden Abgang. Diese gigantische Gran Reserva eines Superjahrgangs ist mehr als nur ein Wein. Sie ist ein Stück originärer, spanischer Weinkultur. 24 Monate im Barrique ausgebaut, anschließend 5 Jahre in der Flasche.Alkoholgehalt: 14.5%  Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

20,72 CHF*
19 Crimes Cabernet Sauvignon - 2021
Farbe: leuchtendrot mit purpurnen Glanzlichtern Duft: im Bouquet dominiert von intensiven Vanillearomen, die mit fruchtigen Noten von roten Johannisbeeren, duftig-würzigen Veilchen und Maulbeeren verschmelzen Geschmack: am Gaumen vollmundig und harmonisch, mit einem Hauch Süße, die dem Wein noch etwas mehr Fülle und Dichte verleiht, wieder markante Vanille und rote Johannisbeeren, doch diesmal begleitet von dunklen Kirschen und Schokolade, langes Finale mit dunkler Beerenfrucht und samtweichem TanninAlkoholgehalt: 14.0 % Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

10,97 CHF*
Jean Leon 3055 Merlot Petit Verdot - 2022
Farbe: tiefes Kirschrot mit bläulich-violetten Glanzlichtern Duft: im Bouquet feine Noten von süß gereiften, auch kandierten roten Früchten (Kirschen, Beeren), vor sanften Röst- und Gewürzaromen, die ihm die kurze Barriquereife verleiht Geschmack: am Gaumen zugleich weich und kraftvoll mit der feinen kandierten Frucht und Würze des Bouquets und elegantem, sanft gereiftem Tannin, das dem Wein im Finale eine wunderschöne Länge verleihtAlkoholgehalt: 14.0%Biowein: jaBiokontrollstellennummer:  ES-ECO-019-CTAllergene und Zusatzstoffe: Sulfite

12,29 CHF*
La Braccesca Sabazio Rosso di Montepulciano DOC - 2023
Der Sabazio verbindet die typische Frische der traditionellen Rebsorte Sangiovese mit der charakteristischen üppigen Fruchtigkeit von Merlot, um das antike Territorium von Montepulciano zu repräsentieren. An der Nase bestechen frische blumige und fruchtige Noten von Veilchen und roten Johannisbeeren.Alkoholgehalt:  14.5 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

Preis auf Anfrage
Boekenhoutskloof Chocolate Block Doppelmagnum - 2021
Der begehrteste Wein von Boekenhoutskloof! Die hoch spannende Cuvée bietet ein sehr weit gefächertes Aromenspektrum. Die Trauben liefert das heiße, trockene Malmesbury im Swartland nördlich von Kapstadt. Der Grenache kommt von den ältesten Reben dieser Sorte in Südafrika, die in Citrusdal auf sehr sandigen Böden stehen.Alkoholgehalt: 14.5%  Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

130,56 CHF*
Bolla Valpolicella DOC Classico - 2021
Von intensiv rubinroter Farbe ist dieser Valpolicella Classico. Fruchtige, beerige Aromen, Anklänge von Zedernholz und Walnüssen sowie würzige, pfeffrige Noten zeigen sich im Bouquet dieses fein strukturierten Weins, dessen Abgang angenehm nachhaltig ist.Alkoholgehalt: 13.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

10,71 CHF*
19 Crimes The Banished - 2022
Farbe: tiefdunkles Kirschgranatrot mit purpurnen Glanzlichtern Duft: aromatisch intensives, fruchtig würziges Bouquet mit warmen Aromen von süß gereiften Brombeeren, dunklen Pflaumen, Bitterschokolade und Vanille Geschmack: am Gaumen rund und harmonisch mit süß gereifter Frucht, die dem Wein geschmeidige Fülle und Textur verleiht, dunkle Schokolade und Vanille des Bouquets verschmelzen nun mit würzigen Noten von Zimt und Nelken, im Finale lang, samtweich und vollmundig mit lebendigem Nachhall von dunklen WaldbeerenAlkoholgehalt: 13.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

13,94 CHF*
Krug Die rote Versuchung - 2022
Bordeaux trifft Gumpoldskirchen. Ausgesucht beste, vollreife Trauben von alten Reben verleihen dem roten Klassiker die konzentrierte Fülle und Eleganz mit verführerischem Duft nach dunklen Beeren und feiner Schokonote am Gaumen. Alkoholgehalt: 14.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

25,58 CHF*
Kanonkop Pinotage - 2021
Dieser Wein besitzt eine dunkelrote Farbe und glänzt mit den Aromen von roten Früchten. Er reift für 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Seine dadurch geprägten Aromen stehen in schöner Verbindung zu konzentriertem Fruchtschmelz und kräftigen Tanninen. Großes Alterungspotential bei angemessener Lagerung.Alkoholgehalt: 14.5%  Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

41,18 CHF*
Jürgen Ellwanger Schorndorfer Trollinger Qualitätswein trocken - 2023
In der Nase viel Himbeeren, rote Johannisbeeren und ein wenig Rhabarber. Dazu gesellen sich feine Kräuteraromen. Am Gaumen saftig und animierend mit einer fruchtigen Hagebuttenote und einen moderaten Gerbstoffgehalt im Abgang Ein perfekter Brotzeitwein.Alkoholgehalt: 12,0 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

8,42 CHF*
Opus One Robert Mondavi Napa Valley - 2018
Der Opus One aus dem Jahr 2018 erfreut sich höchster Anerkennung, mit beeindruckenden Bewertungen von 98 Punkten im Wine Advocate und herausragenden 99 Punkten von James Suckling. Unter Kennern gilt dieser Wein als Bluechip unter den Spitzengewächsen Kaliforniens und repräsentiert seit mehr als zwei Jahrzehnten eine konstante Größe im Napa Valley. Der Jahrgang 2018 wird von sämtlichen Kritikern für seine Finesse und Eleganz hochgelobt. Bekannt für seine herausragende Qualität verführt der Opus One 2018 bereits in der Nase mit delikaten Aromen von fein zerstoßenen Cassis und Pflaume. Feine Schwarztee-Noten und eine angenehme, subtile kräuterige Würze betören die Sinne und verleihen dem Wein eine einzigartige Komplexität. Am Gaumen präsentiert sich der Wein unglaublich saftig und beeindruckt durch eine bemerkenswerte Präzision in der Frucht-Stilistik. Feine Nuancen von Salbei und Zedernholz verleihen dem Wein eine faszinierende Spannung. Der Abgang ist mineralisch und außergewöhnlich lang, was diesen Wein zu einem wahrhaft großartigen Genusserlebnis macht.Alkoholgehalt: 14.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

Preis auf Anfrage