• Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Patz & Hall Pinot Noir Gaps Crown Vineyard - 2014

Erzeuger: Patz & Hall
Land: USA
Anbaugebiet: Kalifornien
Rebsorten: 100% Pinot Noir
Farbe: rot
Flaschengröße: 0,75l
Flaschenanzahl: 1


Serviervorschlag

zu gebratenem Rinderfilet oder Milchlamm in Kräuterkruste, Ente und Geflügelbraten, feinen Terrinen und Waldpilzen

Herstellung

Alle Trauben wurden bei optimaler Reife gelesen, umgehend zu James Hall in die Kellerei gebracht, hier zum Teil mit den natürlichen Umfeldhefen, zum Teil mit Zuchthefen vergoren und dabei zehn Prozent der Trauben im Ganzen belassen. Nach abgeschlossener alkoholischer Gärung legt Hall den Wein bereits zum biologischen Säureabbau (hundert Prozent) ins Barrique und ließ ihn nach vollendetem BSA (ebenfalls zu hundert Prozent) in Burgunderfässern aus französischer Eiche reifen (65 Prozent neues Holz, 35 Prozent aus erster und zweiter Belegung). Um sein Potenzial und alle aromatischen Nuancen maximal zu bewahren, wurde der Gaps Crown Pinot Noir ungefiltert auf die Flaschen gefüllt und nach einer weiteren Ruhezeit in der Flasche ab September 2018 für den Handel freigegeben.

Weinnotiz

Der Gaps Crown Weinberg liegt auf einem windumtosten Felshügel oberhalb der Petaluma Gap, jener berühmten Lücke im Küstengebirge von Sonoma. Die kalten Pazifikwinde dringen hier ungehindert in die Weinberge des Russian River Valleys und qualifizieren das Tal spätestens jetzt glasklar als Kühlklimagebiet. Angelegt wurde Gaps Crown von der Weinbauikone William Hill. Die ersten Pinot Noir- und Chardonnay-Reben wurden ab 2002 und 2005 gepflanzt. In 90 bis über 240 Metern Höhe stehen die Reben seither auf unterschiedlich formierten Böden. Aus den steilsten und höchsten Parzellen stammen die Trauben für diesen Gaps Crown Pinot Noir.

Die Reben wachsen hier auf gut wasserdurchlässigen, steinigen Böden der Goulding-Serie aus etwas schwereren Ton, durchsetzt mit Kies und vulkanischem Gestein. Diese kaum fruchtbaren Böden in Kombination mit den kühlen Bedingungen der Lage (Pazifiknähe, Wind, Nebel) halten die Ertragsmengen auf natürliche Weise gering und verlängern zugleich die Reifezeit der Trauben. De facto ist Gaps Crown alljährlich einer der letzten Patz- & Hall-Lieferanten. Heute gehört der Weinberg Bill Price und hat damit einen doppelt sprechenden Namen. Denn Gaps Crown krönt nicht nur die Petaluma Gap, er ist auch ein krönendes Juwel im Weinbergportfolio seines Besitzers.

In der kalifornischen Weinbaubranche ist Bill Price eine bedeutende Persönlichkeit. 1996 kaufte er die Beringer Wine Estates. Als er Beringer weiterverkaufte, wurde er Partner bei Kistler und besitzt heute den Durell Vineyard, aus dem Patz & Hall ebenfalls Trauben bezieht. Im Jahr 2013 erwarb Bill Price den Gap's Crown Vineyard, der sich schnell zur erwähnten Preziose seiner Sammlung mauserte. Patz & Hall machten Gap's Crown zu einem Hauptlieferanten ihrer Sonoma Coast Pinot Noirs und Chardonnays. Der erste Wein, der unter dem Namen Gap's Crown Vineyard gefüllt wurde, stammt aus dem Jahrgang 2007. Deutsche Weinliebhaber assoziieren die Familie Jenkins vermutlich allein mit Wein, Kalifornien, Patz & Hall. In Nordamerika ist ihre Popularität breiter aufgestellt. Hier kennt man Nancy Jenkins und ihre Töchter Kacie und Brodie vor allem als das erfolgreiche Country-Trio The Jenkins. Doch nicht umsonst heißt es WEIN, Weib und Gesang. Im Jahr 2001 taten sich die Jenkins mit dem renommierten kalifornischen Weinbergsmanger Charlie Chenoweth zusammen und begannen, Pinot Noir (Klone Dijon 667 und 777) in die für Sebastopol typischen, sandig kiesigen Lehmböden (Goldridge Series) zu setzen.

Die Ranch der Jenkins liegt etwa zwei Meilen westlich von Sebastopol in den Sebastopol Hills. Früher standen hier Apfelbäume, heute ist die Farm mit Weinreben bepflanzt. In sanfter Hanglage genießen die Trauben das für Sonoma typische, kühle Klima während sie hinter einer Hügelkette zugleich vor dem direkten Durchzug der Petaluma Gap und allzu kräftigen Pazifikwinden geschützt sind. Das Ergebnis feiert der Jenkins Ranch Pinot Noir: elegant, ausdrucksvoll mit perfekter Balance von aromatischer Tiefe und lebendiger Frische.

Wo es um feinsten Chardonnay und Pinot Noir aus Kalifornien geht, sind Patz & Hall nicht weit. Mit ihrer Intensität, Eleganz und Komplexität wurden die Weine zum Benchmark. Patz & Hall, das sind Donald Patz, James Hall, Anne Moses und Heather Patz. Seit 1998 hat das Quartett das eine Ziel, aus Trauben der besten Reblagen Kaliforniens, die von kleinen, familiengeführten Betrieben bewirtschaftet werden, einige der besten Chardonnays und Pinot Noirs der Neuen Welt zu bereiten. Große Weine, die den ganz eigenen Charakter ihrer Herkunft einfangen. Die kühle Sonoma Coast, Kaliforniens Topherkunft für Burgundersorten, ist ihr place to be.

Hier schloss James Hall enge Partnerschaften mit renommierten Winzerfamilien, die Patz & Hall mit Trauben aus legendären Weinbergen versorgen, darunter Gap's Crown, Parmalee Hill, Dutton Ranch, Durell, Sanchietti Two Dryers oder der eigens für Patz & Hall angelegte Sanchietti Pleasant Hill Vineyard (übrigens alle mit Zertifikat für nachhaltigen Weinbau ausgestattet). Diese langjährigen Beziehungen zu hochrangigen heimischen Erzeugern gewähren Patz & Hall Zugang zu den besten Lagen und Parzellen, sie sind Fundament und Garant für das gewünschte Höchstmaß an Qualität und Beständigkeit der Patz & Hall-Weine.

Um die Verarbeitung der ausgesuchten Trauben kümmert sich James Hall. Seit dem Gründungstag ist er der verantwortliche Kellermeister. Jeder Wein wird in der von ihm selbst entworfenen Anlage in Sonoma bereitet, jeder Schritt der Weinbereitung unterliegt seiner strengen Kontrolle. Dabei kombiniert Hall traditionelle und moderne Methoden, etwa wenn er die Fassdauben nach einem maßgeschneiderten Barrique-Programm an der Luft trocknen und drei Jahre in den burgundischen Küfereien François Frères und Seguin Moreau lagern lässt.

Hochklassiges Lesegut und detailverliebte Präzisionsarbeit, im Weinberg ebenso wie im Keller, verschmelzen so zu einem beeindruckenden Portfolio edler Burgunder aus ausgewählten kalifornischen Klein- und Einzellagen, Weine mit unverwechselbarer Persönlichkeit, aromatischer Komplexität, Tiefe und Finesse.

Preis auf Anfrage

Ausverkauft

Produktnummer: 00663014 - WW-DE
EAN Box : 20791202097205
EAN: 0791202097201
Mindestabnahme: 1
Produkt: "Patz & Hall Pinot Noir Gaps Crown Vineyard - 2014"

Farbe: tiefes, dunkel glänzendes Kirsch- bis Granatrot Duft: im Bouquet verschmelzen dichte fruchtige Aromen (markante Schwarzkirschen, neben dunklen Pflaumen und Schwarzen Johannisbeeren) mit feinen Noten von Sandelholz und feuchter Erde (Moos, Waldboden) Geschmack: die extrem langsam reifenden Trauben entfalten dichte, konzentrierte Aromen, doch zugleich auch die lebendige Säure, die der aromatischen Fülle jede Breite nimmt, perfekt balanciert, kraftvoll, vielschichtig mit spürbarem Potenzial, dem man genügend Zeit schenken sollte (die Geduld wird belohnt!)


Alkoholgehalt: 14.0%
Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Baron de Ley Gran Reserva Vina Imas Gold 3,0l in HK - 2016
Ein äußerst homogener, nobler Rioja mit typischem Preiselbeer-, Leder- und Vanilleduft im Bouquet. Er ist weich am Gaumen, herrlich fruchtig mild mit einem nicht enden wollenden Abgang. Diese gigantische Gran Reserva eines Superjahrgangs ist mehr als nur ein Wein. Sie ist ein Stück originärer, spanischer Weinkultur.Alkoholgehalt: 13.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

96,24 CHF*
Los Vascos Cabernet Sauvignon - 2022
Der rote Klassiker von Viña Los Vascos brilliert mit seinem nuancenreichen Bouquet mit Anklängen von schwarzen Johannisbeeren, Kirschen und Pflaumen. Er zeigt ein elegantes, gekonnt ausbalanciertes Spiel von reifer Frucht und samtigem Tannin. Los Vascos Cabernet Sauvignon profitiert von einer mehrjährigen Lagerung, um sein ganzes Potential zu zeigen.Alkoholgehalt: 14.0 % Säure: 3.23 g/LAllergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

11,47 CHF*
Wynns Coonawarra Estate Shiraz - 2022
Seidig, vollmundig und harmonisch, mit dichter dunkler Frucht, markanten blumigen Aromen, dem typischen schwarzen Pfeffer und würzigen Anklängen der französischen Eiche (Zeder, Muskatnuss) kommt Wynns Shiraz genussreif in den Handel, darf aber gerne noch 5 bis 7 Jahre lagern.Alkoholgehalt: 14.4 % Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

11,47 CHF*
González Byass Vermouth La Copa Rojo
Farbe: warmes glänzendes Ziegelrot bis Rotbraun Duft: in der Nase Aromen von Gewürzen (Nelken, Zimt, Muskatnuss) und Zitrusfrüchten, neben den feinen Anklängen der Engelwurz (Rosmarin, Oregano) und eleganten nussigen Aromen, die an die gereiften Sherrys erinnern Geschmack: am Gaumen geschmeidig, elegant, herbsüß, mit feinen Noten von Zitrusfrüchten und Gewürzen (Zimt, Nelken), im Finale würzig-aromatisch mit einer verführerischen BitternoteAlkoholgehalt: 15.5%Allergene und Zusatzstoffe: SulfiteWeinsäure: 3.3 g/LRestzucker: 141.0 g/L

16,66 CHF*
Golan Heights Winery Hermon Mount Hermon Red halbe Flasche - 2023
Ein jung zu trinkender, fruchtbetonter Rotwein. Das Bouquet beeindruckt mit Anklängen an Weichselkirschen, Waldbeeren und Pflaumen. Der Geschmack ist würzig und harmonisch, das Finale fein und elegant. Produkt aus den Golanhöhen (Israelitische Siedlung).Alkoholgehalt: 14.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

8,17 CHF*
Neil Ellis Stellenbosch Cabernet Sauvignon - 2020
Konzentrierte Brombeere, Pflaume und Anklänge von Pfeffer und Lakritz formen das facettenreiche Bouquet. Am Gaumen präsentieren sich Aromen dunkler Früchte und feine Barriquenoten, umrahmt von feingliedrigen Tanninen. Der Wein reifte 18 Monate in französischen Eichenholzfässern.Alkoholgehalt: 14.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

17,09 CHF*
Cà Maiol Negresco Vino Rosso - 2019
12 Monate reift der `Negresco`in 225-Liter-Fässern. Das Ergebnis ist ein in Geschmack und Aroma sehr komplexer, gleichwohl finessenreicher und voller Rotwein. Die Nase zeigt Noten von reifen Früchten, Tabak und Gewürzen.Alkoholgehalt: 13.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

18,58 CHF*
Finca Constancia Parcela 23 Tempranillo - 2023
Farbe: sattes Kirsch-Rubinrot mit violetten Reflexen Duft: in der Nase viel dunkle Beerenfrucht (besonders Brombeere, Schwarze Johannisbeere) und Schokolade, unterlegt mit den feinen Röstnoten der Eiche (Toast, Kaffee) und einem Hauch von Kräutern Geschmack: am Gaumen kraftvoll, saftig und vollmundig mit deutlich präsentem, doch sanft gereiftem Tannin und frischer, fein eingebundener Säure, gute Länge mit feinem Nachhall von dunkler Frucht und süßen GewürzenAlkoholgehalt: 14.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

12,22 CHF*
Méo-Camuzet Nuits-Saint-Georges "Aux Boudots" Premier Cru - 2020
Aux Boudots die nördlichste Appellation von Nuits-St.-Georges und grenzt an Vosne Malconsorts. Diese Appellation ist ideal auf dem unteren (und edleren) Teil des Hügels gelegen und nach Osten hin ausgerichtet. Unsere Parzelle ist über zwei Hektar groß. Im oberen Teil dieser Parzelle ist der Hang sehr steil. Die Rebstöcke sind schon relativ alt, da die Hälfte von ihnen Anfang der 1950er Jahre und die andere Hälfte Mitte der 1960er Jahre gepflanzt wurde. Die Trauben sind konzentriert und sehr klein. Sie reifen sehr gut und sind resistent. Ein Wein, der sehr typisch für die Appellation Vosne-Romanée ist! Perfekt ausgewogen und rund, fleischige Fülle, diskrete, aber präsente Struktur.Alkoholgehalt: 13.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

177,10 CHF*
Jürgen Ellwanger Hebsacker Lemberger Qualitätswein trocken - 2022
Kühle Nase mit viel Waldbeere: Brombeere, Johannisbeere, Himbeere, dazu Kräuterwürze, etwas Vanille und Creme Brûlée. Klar und feinsaftig, lebendig und frisch, fester Körper mit Rückgrat und präziser, stabiler Struktur, viel Brombeere, Sauerkirsche, leichten Kräuter- und wieder Vanillenoten, ein Hauch feiner Extraktsüße, samtige Tannine, hat Tiefe, langes Finale mit frischen Beeren.Alkoholgehalt: 13,0 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

12,71 CHF*
Miguel Torres Grans Muralles - 2017
Farbe: dichtes, dunkles Granatrot Duft: opulentes, verführerisches Bouquet mit kräftigen Aromen von geröstetem Brot und reifen, süßen Früchten (Brombeeren, Pflaumen) vor feinen, leicht würzigen Noten (schwarzer Pfeffer, Lakritz) Geschmack: vollmundig und seidenweich mit exzellenter Struktur und molligem Tannin, das sich am Gaumen in köstliche Noten von Schokolade hüllt, die reiche Aromenfülle verweist sehr deutlich auf die edle Herkunft dieses Weines und zeigt das beeindruckende Potenzial einer herausragenden Lage, ein großer Wein mit traumhafter LängeAlkoholgehalt: 14.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

88,23 CHF*
Domaine Chanson Bourgogne Pinot Noir - 2022
Die Trauben stammen aus ausgewählten Weinbergen in der südlichen Côte de Beaune und in der Côte Chalonnaise. Leuchtend rote Farbe. Düfte von Pfingstrosen vermischt mit knackigen Aromen von reifen roten Früchten und einem Hauch von Gewürzen. Komplex und geradlinig. Sehr reiner Fruchtausdruck. Großzügig mit einer geschmeidigen Textur und gut integrierten Tanninen. Langer Nachgeschmack mit würzigen Nuancen.Alkoholgehalt: 13.0% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

25,67 CHF*
Guado al Tasso Matarocchio Bolgheri Superiore DOC - 2017
Dieser Rebsortenwein zeigt sich in der Nase komplex mit Anklängen von Minze, Kakao, Peperoncino, Pflaume und geröstetem Kaffee. Am Gaumen ist er umhüllend und lang mit seidigen Tanninen. Im Nachgeschmack werden wieder Minze und Bitterkakao wahrgenommen. Ein Wein mit großem Alterungspotenzial und ein authentischer Ausdruck eines sortenreinen Cabernet Franc.Alkoholgehalt: 14.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

Preis auf Anfrage
Méo-Camuzet Nuits-Saint-Georges "Aux Boudots" Premier Cru - 2017
Aux Boudots die nördlichste Appellation von Nuits-St.-Georges und grenzt an Vosne Malconsorts. Diese Appellation ist ideal auf dem unteren (und edleren) Teil des Hügels gelegen und nach Osten hin ausgerichtet. Unsere Parzelle ist über zwei Hektar groß. Im oberen Teil dieser Parzelle ist der Hang sehr steil. Die Rebstöcke sind schon relativ alt, da die Hälfte von ihnen Anfang der 1950er Jahre und die andere Hälfte Mitte der 1960er Jahre gepflanzt wurde. Die Trauben sind konzentriert und sehr klein. Sie reifen sehr gut und sind resistent. Ein Wein, der sehr typisch für die Appellation Vosne-Romanée ist! Perfekt ausgewogen und rund, fleischige Fülle, diskrete, aber präsente Struktur.Alkoholgehalt: 13.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

177,10 CHF*
Cellier des Dauphins Les Dauphins Rouge - 2022
Meisterlich vereinen sich die regional typische Rebsorten Grenache, Syrah und Mouvedre im tief rubinroten Gewand. Das Bouquet duftet atemberaubend nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren in Verbindung mit einer feinen Gewürznote. Der harmonische Gaumen besitzt eine unverfälschte Struktur. Der Abgang strotzt von aromatischer, roter Frucht und brilliert mit einer schönen Länge.Alkoholgehalt: 13.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

8,17 CHF*
Königschaffhausen-Kiechlinsbergen Spätburgunder QbA (mild) Liter - 2019
Kühle Nase mit gebrannten Nüssen, Ästen, Nougatschokolade, als Frucht überraschenderweise gelber Pfirsich und Holzwürze. Klar und feinsaftig, fester Körper mit Kraft, feiner Struktur und feiner Extraktsüße, lebendig und erfrischend, animierende Aromatik mit gebrannten Macadamianüsse, eingemachtem Pfirsich, etwas Schoko-Marmorkuchen, gute Balance mit gutem Trinkfluss, Schoko, gebrannte Nüsse und wieder Pfirsich im Abgang.Alkoholgehalt: 12.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

8,99 CHF*
Lergenmüller "Handschrift" QbA trocken - 2019
Kalter Rauch, Cassis und Lorbeerwürzigkeit. Klar und saftig, kraftvoller Körper mit breiter Schulter und Power, die Taille bleibt festgeschnürt, reife, eingemachte, rote Frucht, Trockenpflaume, dunkle Kirschen und etwas Cassis mit durchgehender Kräuterwürze, lebendig und rassig, samtige Tannine, leicht adstringierend, komplexe Tiefe, langer Abgang mit kräuterwürzige Frucht mit Mokka im Nachhall. (Dautel 02. April 2015)Alkoholgehalt: 14,5 %Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

17,88 CHF*
Gérard Bertrand Heritage 873 Minervois - 2021
Das Schloss von Minerve wird erstmals 873 in Schriften erwähnt. Die Stadt verdankt ihren Namen der römischen Göttin Minerva, weshalb Gérard Bertrand diesen tollen Rotwein nach ihr benannt hat. Aus Syrah und Carignan bereitet, zaubert diese Melange elegante Noten reifer dunkler Früchte, Schokolade und Gewürzen ins Glas.Alkoholgehalt: 14.0%  Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

13,12 CHF*
Bodegas Beronia Joven Tempranillo - 2022
Farbe: tiefes Kirschrot mit rubinrotem Rand Duft: in der Nase intensive Rebsortenaromen von dunklen Waldbeeren, Brombeeren und Lakritz, fein unterlegt mit den würzigsüßen Noten der Eichenholzreife (Vanille, Kokos) Geschmack: am Gaumen saftig, kraftvoll, gut strukturiert und harmonisch ausgewogen mit perfekt eingebundener Eiche und feinem Nachhall von Kirschen und KakaoAlkoholgehalt: 14.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

9,82 CHF*
Montes Merlot Reserva - 2022
Farbe: dichtes dunkles Purpurrot bis Violett, leicht viskos Duft: aromatisches Bouquet von frischen, süß gereiften Beeren (Himbeeren, Blaubeeren, Schwarze Johannisbeeren) und braunen Gewürzen, unterlegt mit einem Hauch Mokkaschokolade und Vanille durch die Reife im Eichenholz Geschmack: saftig und vollmundig, mit der aromatischen Beerenfrucht des Bouquets neben Noten von Pflaumenmus, Kuchengewürzen und einem Hauch von Toast, die Säure ist lebhaft, markant, Holz und Tannin sind eher im Hintergrund spürbar, eingebunden in Noten von schwarzen Teeblättern und Backkakao, im Finale würzig, ausgewogen und lebendigAlkoholgehalt: 14.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

10,64 CHF*
Rudolf Fürst Bürgstadter Berg Spätburgunder 1 - 2020
Der Bürgstadter Berg Spätburgunder 1. Lage ist durch und durch ein „Alte-Welt-Wein“! Bei diesem reinsortigen und fein ausbalancierten Rotwein liegt der geschmackliche Schwerpunkt ganz klar auf Spätburgunder. Der Wein hat außergewöhnlich wenig Restzucker und begeistert durch sein elegantes und trockenes Geschmacksbild. Der Abgang überzeugt mit beachtlichen Nachhall. Alkoholgehalt: 13.0%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite 

50,74 CHF*
Rings Kallstadter Spätburgunder Qualitätswein trocken "vom Kalkfels" - 2020
Seit 2008 führen die beiden Brüder Steffen und Andreas das von den Eltern übernommene Weingut Rings in Freinsheim - seit 2015 VDP-Mitglied und seit 2017 biozertifiziert. Von Weinbergen in Kallstadt, die von Kalk geprägt sind, stammt dieser Spätburgunder. Der rubinrot funkelnde Rotwein duftet nach roter Kirsche, Johannisbeere und Pflaume. Am Gaumen dominieren frische und saftige Töne, im Abgang zeigt er seine feine mineralische Note. Erstklassig!Alkoholgehalt: 12.5%Allergene und Zusatzstoffe: SulfiteBiowein: ja Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-022

32,93 CHF*
Delicato Family Wines Black Stallion Cabernet Sauvignon Limited Release - 2019
Dieser gut strukturierte Cabernet Sauvignon hat Aromen von schwarzer Johannisbeere, Heidelbeere, schwarzer Beere, Zitrusschale und Rose. Die komplexe Frucht wird durch Cassis, Muskatnuss, Kaffee und Zartbitterschokolade akzentuiert. Dieser Wein hat einen ausgewogenen Geschmack mit süßen Früchten und vielschichtigen Komplikationen, gefolgt von einem langen Abgang.Alkoholgehalt: 14.5% Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

86,56 CHF*
Barón de Ley Reserva - 2019
Der Barón de Ley Reserva beeindruckt durch eine kräftige Frucht und würzige, mediterrane Nuancen, wunderbar kombiniert mit den Spuren seines Reifeprozesses: Er verlässt das Weingut, nachdem er 20 Monate in neuen Fässern aus amerikanischer Eiche und weitere 2 Jahre auf der Flasche gereift ist. Ein perfekt balancierter, harmonischer Wein mit großem Potenzial.Alkoholgehalt: 14.5%Allergene und Zusatzstoffe: Sulfite

14,83 CHF*